Einloggen in unser Extranet

Kühlmittel und Schneideflüssigkeiten

Kosten für Kühlmittel einsparen und Produktivität sicherstellen

Kühlmittel sind unverzichtbar für Bearbeitungsprozesse in der metallbearbeitenden Industrie. Das Ersetzen und Entsorgen von verschmutzten Kühlmitteln ist kostspielig und erfordert Zeit. Nederman verfügt über Lösungen für die Reinigung und Wiederaufbereitung von Kühlschmiermitteln, wobei gleichzeitig auf die Metallspäne und anderes Abfallmaterial aus der Produktion eingegangen wird.

  • Sie sparen Kosten für den Kauf und den Wechsel von teuren Kühlschmiermitteln
  • Abfallmaterial, das frei von Öl und Chemikalien ist, hat bei der Wiederaufbereitung einen höheren Wert
  • Verbesserte Produktivität und Produktqualität
  • Verbesserte Laufzeiten durch rationelle Kühlschmiermittelhandhabung und konstante Filtrierung

Weitere Informationen / Kontakt

Kühlschmiermittelrückgewinnung und Wiederaufbereitung von Schneideflüssigkeiten

Filtrierung - Sparen Sie Kosten ein und stellen Sie die Produktivität sicher

Saubere Kühlmittel gewährleisten eine hocheffiziente Bearbeitung mit feinen Toleranzen, wohingegen verschmutztes Kühlschmiermittel zu Verschleiß von Spindeln, Pumpen und Werkzeugen beiträgt. Schmutzige Kühschmierlmittel, die durch ausgelaufenes Öl verschmutzt oder durch Bakterien zersetzt wurden, verlieren ihre ursprünglichen Eigenschaften und beginnen zu riechen. Der Kühlmitteltausch, betriebliche Stillstandzeiten, das Entfernen und die Entsorgung, sind mit hohen Kosten verbunden.

Was versteht man unter Kühlschmiermittelverwaltung?

Aktuelle und zukünftige Kostenentwicklungen für Öle und Schneidemittel erfordern die Planung für eine Wiederaufbereitung und erneute Verwendung von Schneidmitteln. Kühlschmiermittelverwaltung ist das wirkungsvolle Mittel zur Behandlung von Bearbeitungskühlmitteln. Sie erfordert die Verwendung von Gerätschaften zum Entfernen von Fremdöl, Ölleckagen und Feststoffen und eventuell für die Bakterienkontrolle.

Welche Kontaminationen sind schlecht für mein Kühlmittel oder Schneideöl?

Feststoffe in Form von feinen Metallspänen und Partikeln aus dem Bearbeitungsvorgang sind die am häufigsten vorkommende Art von Kontamination. Fremdöle können aus verschiedenen Quellen stammen, wie z.B. von Schmierölen aus Führungen, Hydrauliköl aus undichten Dichtungen von Hydraulikstempeln, Schneide- und Korossionsschutzölen, die vom Werkstück übertragen werden und schlecht gemischte oder minderwertige Kühlmittelkonzentrate. Weitere Kontaminationen, die ein Entfernen erfordern, umfassen Metallseifen, Flockungsmittel, Bakterienschleim und Pilzwachstum.

Worin liegen die Vorteile einer Sauberhaltung von Kühlmitteln?

Die Kosten des Kühlmittelkaufs machen einen relativ kleinen Teil der Betriebskosten in Ihrer Werkstatt aus, doch die Art, wie das Kühlmittel verwaltet wird, hat einen großen Einfluss auf den Großteil Ihrer Betriebskosten, wie z.B. Arbeitskosten, Lebensdauer der Werkzeuge und Pumpen, Qualität der Werkstücke, Kosten für gesundheitsbedingte Probleme etc.
Die großen Vorteile der Kühlmittelverwaltung sind die längere Verwendungsfähigkeit des Kühlmittels, Abfallreduzierung, weniger Stillstandzeiten von Maschinen, längere Lebensdauer von Werkzeugen, verbesserte Oberflächenqualität, weniger häufige Maschinenreinigung, geringeres Risiko von Rohrverstopfungen und automatisch die Unterstützung der Maschinenwerkzeuge. Die Kühlmittelverwaltung verbessert auch die Arbeitsumgebung durch Reduzierung von schlechten Gerüchen und die Reduzierung von Risiken für Hautinfektionen und andere Gesundheitsprobleme.

Welche Lösungen sind verfügbar?

Kühlmittelverwaltung kann in nahezu jeder Bearbeitungsanwendung verwendet werden, die wasserbasierte Emulsionen als Kühlmittel, Waschflüssigkeiten, Entgratungsflüssigkeiten und Schleifflüssigkeiten verwendet. Sie kann als einzelnes Ausrüstungsstück für eine spezifische Maschine oder als Zentralsystem für mehrere Maschinen verwendet werden.

Nederman bietet mehrere Lösungen für die Kühlmittelfiltrierung zum Entfernen von Feststoffen, als auch für die Abscheidung von Fremdölen. Die Lösungen können an eine einzelne Maschine oder an Systeme angeschlossen werden, die eine ganze Maschinengruppe versorgen. Die Lösungen für eine konstante Filtrierung von Kühlmitteln von Nederman ist das “Presto” Programm. Das Kühlmittel wird von Sediment, Partikeln und ausgelaufenem Öl gereinigt. Das “Perpetuum” - System von Nederman arbeitet im By-Pass-Modus und zirkuliert dabei einen Teil des Kühlmittels von jeder Maschine, wobei der Schwerpunkt auf der Entfernung von schwimmenden Fremdölen und Partikeln liegt. Der Startpunkt für die Lösung, die Nederman vorschlägt, wird Ihre Anwendung, bzw. Ihr Bedürfnis nach einer Wartung auf Automationsniveau sein.

Wirkungsvolle Kühlmittelfitrierungssysteme

Die Lösungen für eine konstante Filtrierung von Kühlmitteln von Nederman ist das “Presto” Programm. Das Kühlmittel wird von Sediment, Partikeln und ausgelaufenem Öl gereinigt. “Perpetuum” ist eine weitere Lösung für die Kühlmittelfiltrierung für mehrere Maschinen, die in Gruppen arbeiten. Die Investition in ein Kühlmittelfiltrierungssystem macht sich sehr schnell bezahlt.

  • Verbesserte Produktivität und Produktqualität durch rationelle Kühlmittelhandhabung und konstante Filtrierung reduziert Stillstandzeiten für Wechsel
  • Wiederverwendung der Kühlmittel = gesteigerte Profitabilität
+ hier weitere Informationen - Ausblenden


Produkte zur Lösung von: Kühlmittel und Schneideflüssigkeiten