Einloggen in unser Extranet

Abfälle von Papier und Pappe

Bei der Verarbeitung von Papier und Pappe werden Stäube erzeugt die Papierpartikel, Tinte etc. enthalten. Diese Stäube können bei Ihren Mitarbeitern zu schweren Atemwegsproblemen wie Asthma und Bronchitis führen oder allergische Reaktionen, Bindehautentzündung und Atemnot auslösen. Gefährdete Bereiche sind Papiermühlen, Aktenvernichtungsanlagen, Postdienste etc.

In ausreichender Konzentrationen sind Papier- und Pappstäube brennbar. Zur Vermeidung von Staubkonzentrationen ist der Einsatz von Absauganlagen an der Entstehungsstelle erforderlich. Viele Betreiber blasen den Staub bei der Reinigung einfach von den Maschinen, was wiederum zu einer hohen Staubkonzentration in der Umgebungsluft für die sich bis zu einem explosionsfähigen Gemisch anreichern kann.

Nederman verfügt über jahrelange Erfahrung in der Staubabsaugung. Wir haben alle erforderlichen Komponenten, um schlüsselfertige Anlagen für die Entsorgung Ihrer Papier- und Pappabfälle zu erstellen. Außerdem ist Nederman Fachmann für NFPA Vorschriften und wie Sie bei Staubabsauganlagen angewendet werden müssen. Wir bieten Anlagen an, die die NFPA Vorschriften erfüllen und die ATEX zertifiziert sind. Schützen Sie Ihr Unternehmen mit einer schlüsselfertigen Anlage von Nederman vor Staubbränden und Staubexplosionen.

Keine Unterlagen verfügbar



Produkte zur Lösung von: Abfälle von Papier und Pappe