Einloggen in unser Extranet

HM-Fremdölabscheider

Für die Abscheidung von Fremdölen aus Kühlschmiermitteln

Die Fremdölabscheider von Nederman wurden entwickelt, um schädliches Fremdöl wirksam und wirtschaftlich zu entfernen, wodurch eine verlängerte Lebensdauer der Kühlflüssigkeiten und eine Reduzierung der Probleme erzielt wird, die üblicherweise mit Fremdölkontamination einhergehen. Zu den Flüssigkeiten, deren Lebensdauer auf diese Weise verlängert werden kann, gehören ölbasierte, halbsynthetische und synthetische Kühlmittel und alkalische Waschwasser, indem einfach die frei fließenden, sich verbreitenden und lose emulsierten Fremdöle aus dem Maschinensumpf oder den Zentralsystemen und industriellen Reinigungsmaschinen entfernt werden.

  • Verlängert die Lebensdauer von Bearbeitungs- und Reinigungsflüssigkeiten
  • Reduziert die Menge an Sonderabfällen erheblich
  • Ist für einen breiten Temperaturbereich geeignet
Fremdölentfernung aus ölbasierten, halbsynthetischen und synthetischen Kühlmitteln und alkalischen Waschwassern. Der Fremdölabscheider besteht aus drei Kammern. Die Hauptkammer dient zur Aufnahme der kontaminierten Flüssigkeit aus einem Sumpf oder Waschtank durch eine bewegliche Absaugvorrichtung und einer Pumpe. Frei fließende Fremdöle, Bakterienschlamm und einige gelöste Feststoffe werden in dieser Kammer abgeschieden. Der ausgehende Strom aus dieser Kammer läuft durch die zweite Kammer, die dispersierte und lose emulsierte Fremdöle entfernt, indem das Fluid durch ein Koaleszenzmedienbett läuft. Das geklärte Fluid fließt anschließend in die Ausgangskammer und über ein Entladewehr. Die Strömung der Flüssigkeit erfolgt durch Gravität. Ein fest montiertes Entladewehr steuert die Flüssigkeitsmenge im Gerät und abgeschiedene Fremdöle werden automatisch durch Gravitätsfluss über einstellbare Wehre in einen geeigneten Behälter geleitet. Der Abscheider ist wahlweise in Edelstahl oder Stahl erhältlich.